Nachdem mein alter Blog unter der Last der Trolle untergegangen ist, habe ich mir hier eine neue Heimstatt im Internet gefunden. Ich veröffentliche hier meine Gedanken zu Themen, die mich bewegen und interessieren. Deswegen findest du hier meist Artikel zu biblischen, religiösen und ethischen Fragen im weitesten Sinne. Es ist aber nicht ausgeschlossen, dass sich hin und wieder auch mal ein Gedanke zu einem anderen Themenbereich hierher verirrt.

Antworten auf häufig gestellte Fragen

Was bedeutet „hgp“?

Herbert, der Gemeine Phischotter.

Bist du wirklich ein Otter?

Schau dir das Foto oben links an und bilde dir eine eigene Meinung.

Wo wohnst du?

Alle Otter leben in Ottersleben.

Bist du ein Zeuge Jehovas?

Bist du dir im Klaren, dass du diese Frage jemandem stellst, der sich für einen Fischotter hält? Was würde dir eine Antwort auf diese Frage weiterhelfen?

  • Wem es darum geht, wie ich denke, der kann mein Denken und meine Loyalitäten mit wenig Mühe aus meinen Beiträgen rekonstruieren.
  • Wer eine Antwort will, weil er Zweifel an meiner Person hat: Woher willst du wissen, dass meine Antwort aufrichtiger ist als das, was deine Zweifel verursacht?
  • Wem es darum geht, persönliche Informationen über mich zu finden, um mich in irgendeiner Form angreifen zu können, dem will ich nichts mitteilen.

Daher ist eine Antwort auf diese Frage überflüssig.

Wie ernst kann ich deine Antworten auf häufig gestellte Fragen nehmen?

Das variiert. Als Daumenregel: Antworten mit mehr als einem Satz kann man ernster nehmen als die anderen.

Wieso erscheint mein Kommentar nicht?

Kommentare unterliegen der Moderation und müssen prinzipiell von mir freigeschaltet werden. Du kannst die Wahrscheinlichkeit erhöhen, dass dein Kommentar freigeschaltet wird, wenn du folgende Punkte beachtest:

  • Höflichkeit hilft
  • Konzentrier dich auf die Sache, nicht auf die Person
  • Du kannst  auch eine abweichende Meinung freundlich darlegen
  • Mache keine Werbung für etwas, was mir nicht gefällt
  • Konzentriere dich auf das Thema des Artikels, den du kommentierst, und versuche nicht das Thema zu wechseln
  • Versuche nicht, die Kommentarfunktion als Diskussionsforum zu nutzen
  • Benutze die Kommentarfunktion nicht, um mit mir über Moderationsentscheidungen zu diskutieren
  • Witze zwischendurch sind nett, aber deine Kommentare sollten im Durchschnitt ernst zu nehmen sein
1 Kommentar
  1. Stephan sagte:

    Hallo lieber Bruder,durch deine Recherchen hab ich zur Wahrheit zurückgefunden und dafür möchte ich Dir von Herzen danken!!Bitte mach weiter mit deiner wertvollen Arbeit denn sie ist nicht vergebens!!Jehovas Segen und herzliche Grüße,Stephan

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: