Archiv

Atheismus

Erwachet! enthielt in seiner Januarausgabe eine Artikelserie zur Frage, ob Evolution (oder allgemeiner gesagt: materielle Erklärungen ohne Rückgriff auf Gott) die Antwort auf die Frage ist, woher wir stammen. Im einleitenden Artikel dieser Serie wurde Professor Rama Singh zitiert. Sein Artikel, aus dem er zitiert wurde, kann hier gelesen werden. Der gute Professor beklagt sich jetzt über das Zitat. Sein offener Brief zu diesem Thema kann hier gelesen werden.

Nun weiß ich, dass Zeugen Jehovas (und insbesondere ihre Publikationen) sich von Zeit zu Zeit mit dem Vorwurf konfrontiert sehen, dass sie Zitate fälschen oder aus dem Zusammenhang reißen. Anhand des vorliegenden Beispiels will ich einmal schauen, ob dieser Vorwurf hier glaubhaft ist. Vorab der offene Brief im Original:

Read More

Ein freundlicher Atheist namens Dittmar hat allen Gottgläubigen folgende Aufgabe gestellt:

Um die Behauptung akzeptieren zu können, dass eine göttlich fremd bestimmte Moral besser ist als eine säkulare Moral, müsste man die folgende Kette durchgehen:

Beweise, dass Gott existiert. Beweise, dass er gut ist. Beweise, dass die moralischen Maßstäbe von ihm stammen und nicht unabhängig von ihm sind, ohne willkürlich zu sein. Beweise, dass Dein Gott diese Gebote auch wirklich erlassen hat, ohne selektiv auszusuchen, was Du davon akzeptierst und was nicht. Beweise, dass diese Moral nicht unsere Autonomie verletzt und etwa aus Erpressung besteht. Beweise, dass diese Moral bei denen, die an sie glauben, tatsächlich zu einem besseren Handeln führen.

Ein wahrhaft monumentales Unterfangen! Aber bevor du dich zu früh freust: Hier und heute werde ich das nicht versuchen. Um den Beweisauftrag unseres atheistischen Freundes zu erfüllen, müsste man wahrscheinlich ein ganzes Buch schreiben. Das werde ich heute nicht schaffen.

Read More